Der Liebe zuliebe

Neulich hörte ich jemanden zu dem Thema Partnerschaft sagen, dass er kein Interesse daran hätte, da er nicht all die vielen Kompromisse machen wollen würde – er bräuchte Partnerschaft nicht. Ich habe viel darüber nachgedacht in den letzten Tagen, Wochen aus aktuellem Anlass, da ich mich sehr in die aktuelle Situation des Partners mit eingebracht…

Kategorie: Allgemein

Aschermittwoch

– eine Inne – Haltestation?     Sehr oft habe ich mich das schon gefragt: Wie jeck darf das Leben eigentlich sein – so außerhalb der 5.ten Session?   Ist es ggbf. der Grund weshalb so über die Maßen gefeiert wird, viel Alkohol getrunken wird, viel geliebt und gestritten wird, weil es ja sonst keine…

Kategorie: Allgemein

Manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder . . .

. . . sofern man bereit und offen ist, sie zu empfangen, wahrzunehmen und als solche zu deuten. Anfang dieser Woche war ich bei einer meiner Lieblingsbeschäftigung: Aufräumen, Herrichten, den Raum schön machen. Diverse Möbel wurden verrückt, Bilder ab bzw. umgehängt wie das so üblich ist in einem Atelier. Der Wandel ist hier sehr präsent….

Kategorie: Allgemein

Wage zu T-Räume-n!

                        Heute Nacht besuchte ich viele dieser Räume, und ich bin dankbar, dass durch viel Übung, intuitiven Zugang im Umgang mit Träumen mir auch diesmal wieder wertvolle Botschaften zuteil wurden.           Ein nicht unerheblicher Anteil an einer für mich bisher nicht greifbaren Wut ist deutlich…

Kategorie: Allgemein

Fischlein deck dich neu!

Alles vorbei ? Frisch von der Leber weg Entgiften? Sich nüchtern beschwipsen? Gerne lade ich Dich ein diesen „Cocktail“ zu probieren, zur „Fasten-Love-nd-zeit“ geeignet, nüchtern gemixt aus Know How der Physiologie, Kinesiologie, Erfahrungen, Techniken, Improvisation, spielerischen Elementen und LachYoga! http://tabuff.de/courses/14 Schon immer hat es mich Forschen und Entdecken lassen – als Physiotherapeutin und auch als…

Kategorie: Allgemein

Auf dem grossen Schönheitsweg . . . die Dornen des Allmenschlichen

Oder : von A und B Hörnchen Ich musste so Einiges erledigen . . . Heute morgen also in der Stadt war ich – zugegeben – „im Staccato“ unterwegs. Doch auch das sollte Frau dürfen – oder hat es zu dürfen – oder nicht ? Schon diese Formulierung macht es absurd. Viele Leute auf dem…

Kategorie: Allgemein

Novemberbrief 2015

                        „Zuneigung“ Tonarbeit 2014   Wie sehr wünsch ich mir die Welt möge sich einander zu und neigen mit mehr Herz dazwischen aufeinander zu bewegen in neuen Kreisen und Berührungen wie sehr wünsch ich mir die Welt möge Vertrauen fassen statt hassen einander lieben…

Kategorie: Allgemein

Lust, Tabu und TABUff Buchempfehlung

In letzter Zeit stolperte ich immer wieder über diese Einladungen eine Petition zu unterschreiben oder einen Brief an Frau Merkel, die Prostitution zu verbieten.                                                                                     Bei einer anderen Veranstaltungeinladung hier in Köln mit mehreren Referenten ging es um das gleiche Thema und es wurde mit Dringlichkeit darauf hingewiesen, sich für die Abschaffung einzusetzen. Ich bin dagegen…

Kategorie: Allgemein

Freitags im TABUff

Einen sehr erfreulichen Start meiner Vision von „Freitags im TABUff“ mit einer Lesung meiner Texte und Fotografien und Aphorismen von Eberhard Schuy gab es an diesem Wochenende. Nach der Vision eines Wohn und Arbeits-/Heilraumes hat auch die Vision meines Herzenswunsches nach Partnerschaft und gemeinsamen Kreationen ein Stück Erfüllung gefunden. Es lohnt sich dran zu bleiben,…

Kategorie: Allgemein

Bonner Theaternacht

Die Bonner Theaternacht mit „Spirits and Shits“ und „Die weiße Frau“ mit und bei Sonja Hellmann (LichTschacht) war eine aufregende Herausforderung und Erfolg. Es wird im August am offenen Ateliersonntag eine Wiederholung in meinem Atelier geben, inklusive einer Gastausstellung mit Werken von S.Hellmann.

Kategorie: Allgemein